Mit einem Vergleich zur passenden Kreditkarte

Auch wenn vergleichsweise viele Menschen in Deutschland noch dem Bargeld anhängen: Kreditkarten als Zahlungsmittel sind mittlerweile weit verbreitet. Außer zum Bezahlen ohne Münzen und Scheine im Handel oder im Online-Handel lassen sich viele der Plastikkarten noch für andere Zwecke nutzen. Verbrauchern steht eine große Zahl von Kreditkarten zur Auswahl – vor allem von den großen Anbietern Visa, Mastercard und American Express.

Bei der Auswahl die eigenen Nutzungsgewohnheiten beachten

Der eine möchte nur bequem in Geschäften bezahlen, der andere auf Reisen an einem weltweiten Automatennetz möglichst ohne hohe Zusatzgebühren Bargeld abheben: Wofür Verbraucher ihre Kreditkarte einsetzen, ist ganz unterschiedlich. Die Auswahl der Karte sollte sich nach den individuellen Anforderungen richten. Für den Durchschnittsnutzer genügt meist eine Kreditkarte ohne Jahresgebühr – manche Banken ermöglichen mit einer solchen Karte kostenlose Zahlungen in der Eurozone oder sogar weltweit. Zum Teil ist auch das Abheben von Bargeld kostenlos. Einige Kreditkarten sind alleinstehende Produkte, bei anderen gehört ein Girokonto zum Gesamtpaket. Auch dies sollte der Verbraucher beim Kreditkartenvergleich beachten.

Von der echten bis zur schufafreien Prepaid-Kreditkarte

Ein wesentliches Kriterium ist die Frage, ob der Verbraucher eine echte Kreditkarte wünscht. Bei einer solchen gewährt ihm die ausgebende Bank einen Kredit in bestimmtem Umfang – und zieht den ausgegebenen Betrag in Raten oder vollständig am Ende eines Abrechnungszeitraums ein. Bei anderen Kreditkarten kann der Besitzer nur ausgeben, was er zuvor an Guthaben aufgeladen hat. Solche Prepaid-Kreditkarten erhalten Verbraucher zum Teil ohne Schufa-Abfrage. Mit diesen Karten lassen sich die eigenen Ausgaben gut im Griff behalten.

Premium-Kreditkarten mit Zusatzleistungen

Einige Kreditkarten bringen eine ganze Reihe an Zusatzleistungen mit sich – angefangen von der Auslandskrankenversicherung über eine Gepäckversicherung bis zur Haftpflichtversicherung für Mietwagen. Für Vielreisende können sich diese Leistungen zum Teil lohnen. Für Karten mit solchen Zusatzleistungen sind allerdings in manchen Fällen hohe Jahresgebühren fällig. Auch hier lohnt sich also ein Vergleich.

Detlef G. Durchholz
ALL.VIS - Detlef G. Durchholz

Heroldstr. 33b
44627 Herne

Tel: 02323/3996718
Fax: 02323/3996719

Erreichbar:
Termine nach telefonischer Vereinbarung!